AHC Benelux BV ist zertifiziert nach EN/AS 9100ff

Oberflächenbehandlung für die Luft- und Raumfahrt
Qualitätsmanagementsysteme nach EN/AS 9100ff nehmen in der Luft- und Raumfahrtindustrie stark an Bedeutung zu. Alle nach EN/AS 9100ff zertifizierten Unternehmen sind in der OASIS-Datenbank (Online Aerospace Supplier Information System) gelistet. Diese Listung gilt heute zunehmend als Voraussetzung, um als Lieferant der Luft- und Raumfahrtindustrie zugelassen zu werden.

AHC Benelux BV in Venlo hat jetzt das Audit für die Zertifizierung nach EN/AS 9100ff erfolgreich abgeschlossen. Das eröffnet AHC weitere Anwendungen ihrer Beschichtungsverfahren auch für Sicherheitsteile in der zivilen oder wehrtechnischen Luft- und Raumfahrt. AHC Benelux ist spezialisiert auf die Oberflächenbehandlung von Bauteilen aus Aluminium durch Harteloxieren (HART-COAT®), Eloxieren ,Chromsäureanodisieren, Gelbchromatierung (ALODINE 1200) sowie durch die chromfreie Passivierung Surtec 650. Eisenwerkstoffe werden chemisch vernickelt (DURNI-COAT®) oder hartverchromt (Rohre für die Dämpfungstechnologie). Nicht zu vergessen die ganze Palette von Gleitbeschichtungen, so genannten Synergetische Beschichtungen, zur Minderung von Reibung und Verschleiß.

Mittelfristig wird in Venlo auch Tartaric acid – Sulphuric acid – anodizing (TSA), das Eloxieren in einem Gemisch aus Wein- und Schwefelsäure, zur Ablösung des Cr(VI0-haltigen Elektrolyten, introduziert.

Das Werk in Eindhoven rundet das Angebot mit Oberflächenbehandlungen, wie Vergoldung, Versilberung, Nickel / Zinn, chemisch Nickel auf Aluminium und Titan ab. 

In Kürze was das entsprechende Zertifikat als Download zur Verfügung gestellt.

Aalberts Industries

AHC Benelux BV © 2016. Alle Rechte vorbehalten.
Bitte lesen Sie die Geschäftsbedingungen.